Brandschutz

Unter Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, die der Entstehung eines Brandes oder der Ausbreitung eines Brandes durch Feuer oder Rauch vorbeugen. Im Brandschutz in der technischen Gebäudeausrüstung wird durch bauliche oder anlagentechnische Brandschutzmaßnahmen (Schächte, Unterdecken mit Feuerwiderstand/ Rauchansaugsysteme, Brandschutzklappen), die zunehmend komplexeren technischen Anlagen in Gebäude vor Brandausbrüchen oder Schäden bei Bränden geschützt.


Brandschutzmaßnahmen, die durch technische Anlagen realisiert werden, zählen zum anlagentechnischen Brandschutz: Dabei kann es sich um präventive Maßnahmen (z.B. Branddetektion, Alarmierung) als auch operative Maßnahmen (z.B. Brandverhinderung, Brandlöschung, Begrenzung der Brandausbreitung, maschinelle Entrauchung) handeln.

Gemeinsam mit unseren Fachhandwerkspartnern haben wir die passende Lösung für Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap

Weber’s Gebäude-Service
Liedolsheimer Weg 3 | D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen
fon: +49 (0) 7247 / 900 44 11| mobil: +49 (0)171 / 651 78 69
email: info(at)webers24.com
Impressum | Datenschutzerklärung

© 2017 Weber's Gebäude-Service

Anrufen

E-Mail

Anfahrt